Kultur und Geschichte

Das Gebiet Engesberg, oder Ängesbergwie es historisch genannt wurde, befindet sich auf kulturell historischem Boden seit das 15. Jahrhundert und Engesbergs Campingplatz ist einem der ältesten Campingplätze in Schweden.

In Engesberg und Umgebung finden Sie:
Zollhaus und & Ängesbergs Weide
Russische Wiese
Zeltwiese oder Küchengarten

Die Linde Lizzy

Im Bereich haben wir eine Linde, die über 100 Jahre alt ist.

Es ist gesetzlich geschützt und das erste bedeutende Naturdenkmal der Gemeinde (1923).

Joe Hill bei Engesberg

Große Teile des alten Hauses, in dem Joe Hill in Gävle aufwuchs, wurden in den 60er Jahren abgerissen, doch das Familienhaus, in dem er geboren wurde, wurde nach Engesberg verlegt und restauriert und gepflegt.

Auf Engesbergs Camping können Sie jetzt in dem Haus übernachten, das wir für zukünftige Generationen geerbt haben!Besuchen Sie auch das Joe Hill Museum in Old Gavle.

Geschichte von Joe Hill

Die Geschichte von Joe Hill ist von Joe Hägglund aus Gefle, 1879 geboren, der mit 23 Jahren in die USA emigrierte.Unter dem Namen Joseph Hillström, verkürzt zu Joe Hill, organisierte er Streiks, arbeitete für IWW und schrieb einige Arbeiter- und Protestlieder. Viele der Lieder machten ihn bei der amerikanischen Arbeiterklasse, Immigranten und Arbeitslosen sehr bekannt. Er wurde eine Legende für Syndikalisten und Gewerkschaftsaktivisten in den USA.Im Jahr 1914 wurde er einem Mord in Salt Lake City angeklagt und wurde zum Tode verurteilt, obwohl die Beweise sehr schwach waren. Die schwedische Regierung plädierte für Barmherzigkeit, aber ohne Erfolg.

Navigierung